Unterrichtsorganisation ab 14.09.20

Liebe Eltern,

ab kommendem Montag beginnen wir, so wie bereits angekündigt, mit dem planmäßigen Unterricht. Das bedeutet, dass Ihre Kinder nun nicht mehr nur vom  Klassenlehrer beschult werden, sondern fast alle Fächer ohne Einschränkungen laufen werden. Momentan ist es im Musikunterricht nicht erlaubt zu singen, daher werden die Kolleginnen diesen etwas anders gestalten, über die Art und Weise der Zensierung beraten wir gerade.
Die Pausenzeiten haben wir leicht geändert bzw. gestaffelt. Für die Großen (3./4.Klassen)  wird die Frühstückspause erst 9.30 Uhr sein, die anderen Zeiten bleiben wie gehabt. Das Mittagessen findet nach wie vor gestaffelt statt.

Morgens kommen nun alle Klassen über den Schulhof ( beide Tore) und finden sich umgehend auf ihren Sammelplätzen ein.
Sie, liebe Eltern verabschieden sich an den Toren.

Der Einlass erfolgt ab 7.30 Uhr.

Nach Schulschluss verlassen die 2./3.Klassen über den Schulhof ( Horttor) das Haus und die 1./4. Klassen über den Haupteingang.
Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes bei der Bewegung im Schulhaus/ nicht im Klassenraum ist wie bisher, weiterhin verpflichtend notwendig.

Alle anderen eingeübten Hygienemaßnahmen und Regelungen bleiben bestehen.

Die vereinbarten Abhol- und Bringeregeln des Hortes bestehen unverändert fort.

Liebe Eltern, an dieser Stelle ein Dank an Sie alle, dass Sie mithelfen, diese ungewöhnliche Zeit für Ihre/ unsere Kinder so normal wie möglich zu gestalten. Bitte schauen Sie weiterhin regelmäßig hier vorbei.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Sandra Berger im Names des gesamten Teams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.